Vom menschlichen Lastenesel und Wegweiser zum König der Alpen, von dort zurück in die Niederungen von Not und Krieg und wieder hinauf zum gefragten Profi am Berg, zum Meister der Vertikale. Wäre es nicht allzu klischeehaft, könnte man sagen: Die Geschichte der Südtiroler Bergführer ist eine mit komplizierten Auf- und rapiden Abstiegen. Sie zeichnet die Geschichte dieses besonderen Landes ebenso nach wie die Geschichte der Südtiroler Tourismusentwicklung.
Auftrag: Gesamtgestaltung
Auftraggeber: Raetia


Back to Top